Schlagwort-Archive: Rachel Cusk

Die Faye-Trilogie

Etwas Außergewöhnliches ist passiert. An einem ganz gewöhnlichen Samstagmorgen im KulturKaufhaus Dussmann hole ich den neuen Roman und somit letzten Teil der Trilogie von Rachel Cusk aus den Bücherkisten und spüre, dass diese Autorin mich regelrecht „ruft“, als würde sie sagen Lies mich!

Und weil ich diese magische innere Stimme nicht das erste Mal höre, kaufe ich In Transit, verbringe mein Wochenende mit Faye und habe das Gefühl, eine neue Freundin zu haben. Das ging mir auch so mit Joan Didions Süden und Westen oder mit Chris Kraus und ihrem Buch I love Dick.  Weiterlesen

Advertisements